Willkommen auf der Homepage des ATSV Hollabrunn Frauenteams!!

Vorbereitung Herbst 2015:

 

Sonntag, 26.07.2015       ATSV - Neudorf                          11:00  

am ATSV-Sportplatz

 

Samstag, 1.08.2015        ATSV - Altera Porta                    11:00

am ATSV-Sportplatz

 

Samstag, 08.08.2015     Heldenberg - ATSV                     19:00

in Heldenberg


Den Spielplan für die Herbstsaison finden sie hier: Spielplan

Transferupdate #1

 

Wenn der Captain geht...

 

Unser 1stes Update möchten wir nutzen um uns von unserer langjährigen Kapitänin, Sektionsleiter und „Mädchen für alles“ Karin Windisch zu verabschieden. Nach 20 Jahren ATSV (mit kurzem Aufenthalt in Horn) tritt sie die wohlverdiente „Fußball-Pension“ an!

Karin war bereits dabei, als man entschied in den Meisterschaftsbetrieb einzusteigen, in der Saison 2012/13 führte sie die Mannschaft zum Meistertitel in der Landesliga. Es folgte ein unvergessliches Jahr in der 2. Division Ost/Süd, bevor man wieder in die Landesliga zurückkehrte.

Diesen Post möchten wir, die Mannschaft, nutzen um dir liebe Karin nochmals „Danke“ zu sagen für 20 Jahre überragendes Engagement, sowohl am Platz als auch außerhalb! Du wirst uns nicht nur als Spielerin fehlen, sondern auch als eine liebgewonnene Kollegin!

Wir sagen: „Danke und Servus Captain!“

Als Sektionsleiter wird Daniela Mihle folgen, Herzlich Willkommen!

P.S.: Wir hoffen dich oft am Platz als „Fan“ begrüßen zu dürfen

Transferupdate #2


Trainerwechsel


Wie schon bekannt gegeben wurde hat uns unser bisheriger Trainer Christian Ohnesorgen im Sommer verlassen. Wir wünschen ihm viel Erfolg bei den Männern in Schöngrabern.

An seine Stelle wird Marius Dulca treten. Der 35-jährige, der in Rumänien als Spieler in der dritten Liga tätig war, besitzt seit 2013 die UEFA – B –Lizenz. Als Trainer trainierte er schon einige Jugendmannschaften, darunter auch die U9 des FK Hollabrunn, sowie die U23 von Olympique Klosterneuburg.


Herzlich Willkommen, Marius Dulca!

Transferupdate #3


3 weitere Spielerinnen orientieren sich um


Wir verabschieden uns von unserer #6 Beate Müllner. Diese spielte seit 2009 beim ATSV und wird für die kommende Spielzeit eine Pause einlegen um sich auf ihr Studium zu konzentrieren.

Auch Maria Wolf wird dem ATSV nicht mehr zur Verfügung stehen. Wie bereits im Frühjahr wird sie sich verstärkt als Trainerin engagieren.

Verletzungsbedingt wird Stefanie Koch eine Pause einlegen. Wir wünschen gute Besserung!

Transferupdate #4

Wir freuen uns, dass Natascha Petrovic in der kommenden Saison den ATSV wieder unterstützen wird. Natascha legte in den letzen beiden Jahren eine Pause ein um sich auf ihre Ausbildung zu konzentrieren. Herzlich Willkommen zurück!


Verabschieden müssen wir uns von Julia Hauser und Kathi Dick. Julia wird in die 5 Spielklasse zur FSG Sitzendorf/Eggenburg wechseln. Kathi wird sich der FSG Nappersdorf / Guntersdorf anschließen, welche in der Gebietsliga spielt.